Montag, 15. November 2010

Seelenhygiene für die City


Manche Menschen machen es so:
Sie tragen ihre Unruhe & Verwirrtheit
an einen stillen und klaren Ort.
Sie laden ihren Seelenmüll ab
und hoffen auf Reinigung.

Guerilla-Meditierer machen es so:
Sie bringen ihre Stille & Bewusstheit
an Orte des Lärms und der Verwirtheit.

Guerilla-Meditierer atmen Lärm ein
und atmen Stille aus.

PublicMeditation ist Seelenhygiene für die City.

Keine Kommentare: