Dienstag, 5. Oktober 2010

PublicMeditation im TV

Das WDR-Fernsehen - unter der Regie von Marion Kainz - berichtet über PublicMeditation. Ich freue mich sehr, über diesen kleinen und sehr schönen TV-Beitrag der nun im Internet online ist. Wir sind noch eine junge Bewegung und wir sind bereits sehr präsent. In rund 25 Städten haben wir uns im Guerilla-Stil für Stille, Bewusstheit, Friede und Innerlichkeit eingesetzt.

Wir freuen uns über diese charmante Würdigung im WDR-Fernsehen.
Der WDR schreibt dazu:

"Auf dem Bahnhofsvorplatz in Duisburg herrscht das übliche Gewusel. Mittendrin jedoch sitzen einige Menschen im Lotussitz und meditieren. Die Bewegung "Public Meditation" möchte... der Stille und Bewusstheit wieder Raum im hektischen Alltag geben."

Hier kommst Du direkt zu dem TV-Beitrag.

Die stillsten Aktivisten der Welt manifestieren die Stille - in aller Öffentlichkeit. Eine ewige Kraft, die uns alle verwandelt. Von innen nach aussen.

World Peace begins with inner Peace
World Revolution begins with inner Revolution.

Keine Kommentare: