Mittwoch, 20. August 2008

SILENCE: sponsored by ökomed

Was ist der Unterschied zwischen Meditation in der Natur und Meditation in der Stadt?

Meditation in der Natur bringt mir etwas – ich werde bereichert, beschenkt und die machtvolle Stille und der Friede ziehen in mich ein. Bewusstheit erwacht in mir. Dankbar nehme ich die grundlegendste, natürlichste Manifestation des Geistes auf. Das ist das eine.

Das andere ist Meditation in der Stadt.

Hier bringe ich die Stille und den Frieden in die Stadt. Aus mir strömt Bewusstheit und ich verschenke mich. Meditation in der Stadt ist ein Geschenk an die Stadt – diese sehnt sich so sehr nach dieser Wachheit, nach der Kraft der Innerlichkeit.

Manchmal denke ich, die Städte - bei aller Hektik - schlafen tief und fest. Tiefer als jeder Wald. Das Erwachen der Stadt ist letztlich etwas, was in der Verantwortung des Menschen liegt, der die wahre Wachheit in die Stadt trägt. Diese Verantwortung nehmen wir an.

Was ist wach und was schläft? - ich habe mir mal ein paar Gedanken zu einer Erfahrung gemacht.


In dem Film „Stadt der Engel“ kann man schön sehen, wie die Engel sich an jedem Morgen am Strand treffen. Wenn die Sonne aufgeht und die Natur erwacht, dann tanken sie Kraft und werden von der Symphonie der Stille erfüllt...aber dann...

...gehen sie wieder in die Stadt und zu den Menschen um eben diese Kraft zu schenken.


Ein schönes Bild für die beiden Seiten der Meditation.
Wer in der Meditation nur nimmt, macht Meditation zu einem egoistischen Akt – wer nur gibt, wird irgendwann leer sein.

Atme ein und Atme aus. Diese innere Urgeste der Meditation lebt auch in diesem äusseren Ortswechsel.

ÖKOMED ist ein Repräsentant und Sponsor der ewigen und unzerstörbare Stille.
Wir lassen die Stille zu Wort kommen.


Wenn Du mehr dazu lesen willst, wie Stille zu Wort kommt, kannst Du Dich hier anregen lassen. Viel Spaß.

(Klar: Es gibt auch das andere Abenteuer: Die Natur, die sich nach unsere Bewusstheit sehnt und die Stadt, die uns mit ihrem Leben beschenkt – darüber schreibe ich später mal was).

1 Kommentar:

Simsa LaBim hat gesagt…

Was ist männlich und kahl?

Die Lösung liebe Ökomedis gibts jetzt beim ultimativen GURUGAME.

Stille Grüsse aus der Stadt des Geldes (gut für Sponsoring) mit ganz viel Liebe und Luft und kleinen rosa Blümchen, eure Simsa LaBim